daten-dienst-tag  Nr. 182 vom 3.3.2020

Ein ÖPU-Service für Politik und Medien
Anteil der 15-Jährigen, deren Lesekompetenz sich im Risikobereich befindet (Stand 2018)
(Zur PDF-Datei) 

Gudrun Pennitz' Wochenspiegel - Kommentar (28.02.2020)

„Er ist ein Gamer, Frau Professor!“
Zwei schulische Episoden kommen mir bei den Frohbotschaften, dass sich unsere SchülerInnen (auch) dank YouTube in Englisch stark verbessert haben, in den Sinn: Vor ungefähr 10 Jahren äußerte erstmals ein halbwüchsiger Schüler im Englischunterricht den Berufswunsch „YouTuber“. Ich Ahnungslose fühlte mich erst verschaukelt und war dann, nach näherer Erkundigung, verblüfft: Man konnte offenbar dadurch reich werden, dass man sich bei irgendwelchen „Faxen“ filmen ließ und dies auf YouTube stellte. Auf Englisch natürlich.
(Zum Kommentar

daten-dienst-tag  Nr. 181 vom 25.2.2020

Ein ÖPU-Service für Politik und Medien
Anteil der 15-Jährigen, die sich bei der PISA-Testung ihrer eigenen Aussage nach angestrengt haben, als ginge es um Schulnoten
(Zur PDF-Datei) 

ÖPU-Nachrichten März 2020 (25.2.2020)

Die neuesten ÖPU-Nachrichten wurden ausgesandt und sollten in den Konferenzzimmern aufliegen.
Leitartikel von Gudrun Pennitz - Artikel als einzelne Dateien
(Zur PDF-Datei)
 

Eckehard Quins Wochenspiegel-Kommentar (21.2.2020)

„Unterrichtszerstörer“
„Das Handy ist ein Unterrichtszerstörer“, meinte der HAK-Lehrer Andreas Ferner, der v. a. als Kabarettist bekannt ist, in einem Interview. Er befürworte den Weg, den Frankreich gewählt habe – ein Handyverbot in den Schulen.
In nur dreißig Stunden gab es rund 860 Onlinekommentare dazu. Das Thema emotionalisiert wie eine Onlinediskussion über die Maulkorbpflicht für Hunde. Da prallen Welten aufeinander. Smartphones machen dumm und psychisch krank, und jedes Kind soll für die Schule gratis ein Tablet erhalten. Manchmal senden Medien und Politik diese Botschaften praktisch gleichzeitig. Kommt das nur mir paradox vor?...
(Zum Kommentar)

Herbert Weiß' Wochenspiegel-Kommentar (14.2.2020)

Flagship School
Berichte über die erste Microsoft Flagship School Österreichs in Graz lassen aufhorchen. An dieser Schule sollen IT-ExpertInnen und IngenieurInnen der Zukunft ausgebildet werden.
Dieses Ziel erscheint auf den ersten Blick durchaus erstrebenswert. Auf den zweiten Blick bleiben für mich aber viele Fragen offen, von denen ich hier nur die brennendsten anführe...
(Zum Kommentar)

Gudrun Pennitz' Wochenspiegel - Kommentar (31.01.2020)

Hauptsache, er kommt durch!
Wir hätten PISA gar nicht dazu gebraucht, um das zu wissen. Und doch ist es gut, dass es auch die weltweit meistbeachtete Studie zur Schule bestätigt. Einer der wichtigsten Faktoren im Zusammenhang mit Erfolg und Leistung ist die Motivation, der Wille, etwas zu erreichen:
„One of the most important factors related to achievement, both in school and in life, is the motivation to achieve.“:...
(Zum Kommentar

Presse-Artikel zur NOST-Verschiebung (29.1.2020)

Die aufgeschobene Oberstufenreform
Der Start der neuen Oberstufe (Nost) wird sich neuerlich verzögern. Er soll nun erst im Herbst 2022 erfolgen. Die Lehrergewerkschaft hält das ohnehin für eine "Zwangsbeglückung". (© Die Presse)
Zur JPG-Datei