Familienbonus plus

  • Der Familienbonus Plus ist ein Steuerabsetzbetrag. Durch ihn wird Ihre Steuerlast direkt reduziert, nämlich um bis zu 1.500 Euro pro Kind und Jahr. Den Familienbonus Plus erhält man, so lange für das Kind Familienbeihilfe bezogen wird.
  • Nach dem 18. Geburtstag des Kindes steht ein reduzierter Familienbonus Plus in der Höhe von 500 Euro jährlich zu, wenn Sie für dieses Kind weiterhin Familienbeihilfe beziehen.
  • Geringverdienende Alleinerziehende bzw. Alleinverdienende, die keine oder eine geringe Steuer bezahlen, erhalten künftig einen so genannten Kindermehrbetrag in Höhe von max. 250 Euro pro Kind und Jahr.
  • Um denFamilienbonus Plus geltend zu machen, braucht man das Formular E 30, das ausgefüllt und unterschrieben beim Arbeitgeber abzugeben ist.
  • Formular E30 downloaden (ausfüllbare PDF-Datei)
  • Bei Inanspruchnahme des "Familienbosu plus" entfallen der bisherige Kinderfreibetrag und die Absetzfähigkeit von Kinderbetreuungskosten.

Siehe auch "Mutterschaft - Mutterschutz"

(Zuletzt aktualisiert: Dezember 2018)


Drucken   E-Mail